Annette Klug
Physiotherapeutin

Beruflicher Werdegang:

Ausbildung und Staatsexamen:
Berufsbildungswerk des DGB Dortmund

Tätigkeit als Physiotherapeutin:

  • Praxis für Physiotherapie
    A.Drubel / D.Böhm in Oberhausen
  • Praxis für Physiotherapie
    D. Böhm in Oberhausen
  • seit 2003: Praxis für
    ganzheitlich-integrative Physiotherapie
    Dietmar Rüther, Mülheim a.d. Ruhr

Weiterbildungen:

  • Lizenzierte Rückenschullehrerin
  • Manuelle Lymphdrainage
    Entstauungstherapie bei Ödemen
  • Klinisches Patientenmanagement (KPM)
    Integrative Ansätze physiotherapeutischer
    Konzepte

Manuelle Lymphdrainage / ML
Der Abfluss der im Gewebe eingelagerten Lymphflüssigkeit wird durch spezielle 'Massage'- Techniken angeregt.
Die ML ist eine sanfte Therapie. Sie hat eine stark entspannende, beruhigende und schmerzlindernde Wirkung.
Auch auf die Muskulatur der inneren Organe wirkt sie krampflösend und entspannend.
ML kommt auch in der Narbenbehandlung zum Einsatz.

Hauptindikationen:

  • Nachbehandlung bei Tumorerkrankungen / Entfernung oder Bestrahlung der Lymphknoten z.B. Brustkrebs
  • Traumatologie / Unfallverletzungen
  • venöse Erkrankungen

Optimale Ergebnisse werden bei einer Kombi- nation von ML mit Kompressionsbandagierung und Bewegungstherapie erzielt.

Klinisches Patientenmanagement / KPM
KPM ist gekennzeichnet durch die Integration
verschiedener physiotherapeutischer Konzepte:

  • Manuelle Therapie nach Kaltenborn, Cyriax,
    Mc Kenzie und Mulligan
  • Behandlungstechniken der Osteopathie
  • Ernährungsberatung
  • Energetische Ansätze aus der trad. chin. Medizin
  • Reflextherapie