Therapieschwerpunkte

Orthopädie / Chirugie:

Alle Formen degenerativer und rheumatischer Gelenkerkrankungen sowie reflektorischer Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates / Wirbelsäulenerkrankungen: z.B. Skoliosen und Bandscheibenschädigungen / posttraumatische und postoperative Nachbehandlungen: z.B. künstlicher Gelenkersatz, Bandscheibenoperation, Arthroskopie o.ä.
Funktionsstörungen des Kiefergelenkes.

Neurologie / Innere Medizin:

Alle Formen von Lähmungen und Bewegungsstörungen infolge degenerativer, traumatischer, entzündlicher oder stoffwechselbedingter Schädigung des zentralen oder peripheren Nervensystems, wie z.B. Schlaganfall, Multiple Sklerose, M. Parkinson, Polyneuropathie o.ä.
Atemwegserkrankungen und Lymphabflu�störungen

Psychosomatik:

Krisen und Krankheiten verändern unser Leben und Zusammenleben. Beratung hilft zu verstehen, Perspektiven zu erkennen und Lösungen zu finden. Manchmal haben körperliche Symptome einen seelischen Ursprung. Dies liegt daran, dass wir als Menschen die Fähigkeit besitzen, seelische Belastungen körperlich erfahrbar werden zu lassen, wenn sie anders schwer auszudrücken sind. Finden wir geeignetere Formen des Ausdrucks und der Bewältigung, so brauchen wir die symptomatische Körper- und Organsprache nicht mehr zu bemühen.